Lutherische Kirchenmission

Bleckmarer Mission

Moderne Zeiten – Kontakt und Info per Gruppen-SMS

Eine der vielen Herausforderungen vor die wir uns in unseren Gemeinden in Südafrika gestellt sehen ist die Frage, wie wir mit allen Gemeindegliedern kommunizieren sollen um sie über die verschiedenen kirchlichen Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten. Immer wieder gibt es auch wichtige Änderungen in den Anfangszeiten oder den Orten an denen wir uns treffen, die dringend weitergegeben werden müssen, was sich mitunter schwierig gestaltet. Die meisten Telefonleitungen in unserer Gegend sind gestohlen worden und die Leute über’s Handy anzurufen ist teuer und kostet viel Zeit.

Das versenden von Gruppen-SMS ist meine Lösung. Die meisten, wenn nicht alle hier, die älter als 12 Jahre sind, haben in diesem Land ein Handy! Alles was ich tun muss ist eine SMS einmal zu tippen und sie wird an alle Mitglieder einer definierten Gruppe versandt. Das funktioniert sehr gut, wenn ich z. B. die Jungend an das anstehende Treffen des Jugendkreises erinnern will. Niemand kann nun mehr mit einer lahmen Entschuldigung wie „aber Herr Pastor, wir wußte gar nicht, dass am Freitag Jugendkreis war“, oder „ich war da, aber weil kein anderer kam, bin ich wieder nach Hause gefahren“ kommen. 🙂

Durch die Verwendung von Gruppen-SMS können wir all unsere Gemeindeglieder erreichen, ohne dass dafür viel Zeit und Mühe nötig wäre. Versuchen Sie es, es klappt weltweit! Es ist außerdem auch eine nützliche und unaufdringliche Art mit jenen Menschen, die sich für Ihre Gemeinde und den Glauben interessieren, sich aber noch nicht entschieden haben dazuzugehören, in Kontakt zu bleiben.

Missionar Christian Tiedemann

Übersetzung RZ

Antworten