Lutherische Kirchenmission

Bleckmarer Mission

Lutheran Theological Seminary Tshwane -Pretoria- Südafrika

Am 4. Juli 2007 teilte Bischof Dr. D. Tswaedi mit, dass die LCSA (= Lutheran Church in southern Africa) der Mission angeboten hat, 20 % der „Anteile“ ( engl. Shares) am Seminar anzubieten. Weitere 20 % der Anteile gehen an die FELSISA, während die LCSA sich 60% der Anteile vorbehält.

Für die Mission ist dieses eine große Ehre, da sie das Seminar von Anfang an, als das Seminar auf der Missionsstation Salem gegründet wurde, unterstüzt hat.

Ein Photo des ersten Gebäudes des Seminars auf Salem:

IMG 0302

 

Später zog das Seminar nach Enhlanhleni um. Dort wirkten u.a. die Missionare Gottfried Stallmann, Dr. E.A.Wilhelm Weber und Georg Schulz, späterer Bischof der LCSA.

Ende des letzten Jahrhunderts diskutierten LCSA, FELSISA und LKM die Verlegung des Seminars in die Nähe einer Großstadt. Schließlich zog das Seminar nach Pretoria um. Der gegenwärtige Standort ist Arcadia.

Antworten