Lutherische Kirchenmission

Bleckmarer Mission

„Kontinentalverschiebung des Glaubens“ – Diskussion auf der Leipziger Buchmesse

Header VeranstaltungIm Rahmen von »Leipzig liest« veranstaltet die Edition Ruprecht, Partnerverlag der Selbständigen-Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), eine Diskussion zwischen Freddy Dutz, Leiterin des Pressereferats des Evangelischen Missionswerks in Deutschland (EMW) und Markus Nietzke – bis 2010 Missionsdirektor der Lutherischen Kirchenmission (LKM), jetzt Pastor der Kleinen Kreuzgemeinde Hermannsburg und der St. Johanisgemeinde Bleckmar. Die Moderation hat Friederike Ursprung von Radio PSR (Privater Sächsischer Rundfunk). In der Diskussion geht es um die Frage, warum 1910 66 % der Christen in Europa lebten, heute aber nur noch 26 %. Diskutiert wird dies auch vor dem Hintergrund des jüngst erschienenen Buches »Kontinentalverschiebung des Glaubens« des amerikanischen Theologen Lamin Sanneh. Die Veranstaltung findet am 14. März um 11.30 Uhr auf der »Leseinsel Religion« (Halle 3, Stand A 200) statt. Herzliche Einladung!

Antworten