Lutherische Kirchenmission

Bleckmarer Mission

4 X „7 Wochen mit …“

4 X „7 Wochen-mit …“

„7-Wochen mit …“ fand in der letzten Woche gleich vier mal Anklang in Bleckmar und Hermannsburg: Während der Sitzung des Missionskollegiums der Lutherischen Kirchenmission (LKM) in Bleckmar wurden die beiden Eröffnungsandachten am Mittwoch und Donnerstag im Rahmen der SELK-Aktion gehalten, im Konfirmandenunterricht im Pfarrbezirk am Samstag und schließlich am Sonntag Lätare in den Gottesdiensten wurde die Aktion vorgestellt.

Im Missionshaus wiesen die Infoplakate im Haupteingang schon vorab auf die Andachten hin. Namentlich nicht näher bekannte Personen der Passionsgeschichte wurden in den Blick genommen (ein Mensch am Weg bei Jesu Einzug nach Jerusalem, der Zweige von den Bäumen bricht; die Magd, die Petrus ertappt: „Du gehört doch auch zu denen, die zu Jesus gehören?“). Im Konfirmandenunterricht wurde eine Auflistung der Wochensprüche der Passionszeit bedacht: Die Bibelstellen wurden fleißig aufgeschlagen (eine gute Übung für das Kennen lernen der Anordnung der Bücher der Bibel), als Vertiefung sollten die Konfirmanden die fehlenden Worte der Bibelzitate einfügen. In ihrem Gottesdienst am Sonntag nutze die St. Johannisgemeinde (SELK) die Vorlage „Gebet und Lied“ der Amts für Gemeindedienst der SELK (AfG) und durchwanderte die angegebenen Stationen, jeweils mit Wochenspruch, Gebet, Lied versehen.

P1020057

In Hermannsburg verteilten die Konfirmanden die DIN 7 – Gebetshilfe „zum Gebrauch in der Zeit bis Ostern“, wie die entsprechende Ansage lautete, im Gottesdienst.

P1020058

„Ich habe selten die Passionszeit so intensiv ‚anders‘ gestaltet und erlebt. Ich finde die Aktion richtig gut und sinnvoll“ wertet Missionsdirektor Nietzke das bis zum 12.4.2009 andauernde Projekt. „Ein, zwei Andachten liegen noch vor mir, aber ich hab‘ schon jetzt Lust dazu!“